Workshops 2019:

  • Aktzeichnen
  • Baumklettern
  • Der Baum, das unbekannte Wesen
  • DIY Siebdruck
  • Einführung in die Elektronik/Löten für Anfängerinnen*
  • Kreise, Bögen und Ellipsen mit der Oberfräse
  • Oberflächen mit KREIDEZEIT
  • Ornamente Schnitzen
  • Pflanzenwelt am Dörnberg
  • Sanftes Yoga zur Entspannung - 2 Stunden für Dich! 
  • Schärfen von Hobel- und Stecheisen
  • Stammtischkämpferinnen*
  • Tanzen macht glücklich!
  • Trillerpfeife bauen
  • Vergolden mit Blattgold und Schlagmetall
  • Waldbaden - Eintauchen in den Wald und Krafttanken für Neues
  • Vortrag: Altersrente
  • Themengruppen - siehe ganz unten

Die Zusammenstellung der Workshops ist noch nicht endgültig. Das heißt, es können noch Workshops dazu kommen oder wegfallen. Wenn ihr einen Workshop oder eine Themengruppe anbieten möchtet, schreibt eine Mail an workshops[at]tischlerinnen.de

Weitere Workshops folgen in Kürze !

Stand: 14.05.2019

 

 

Aktzeichnen

Referentinnen: Victoria und Martina
Wer schon immer mal als Aktmodell stehen wollte, kann dies hier, im geschützten Raum, unter erfahrener Anleitung, gern tun! Wer hat, kann Zeichenutensilien mitbringen, keine Vorkenntnisse erforderlich. Für zwei Modelle ist auf jeden Fall gesorgt.

Baumklettern

Workshopleitung: Amrei Sell
Ihr habt bei dem Workshop die Möglichkeit mit unterschiedlichen Sicherungssystemen in und auf Bäumen zu klettern. Ihr erlernt Grundlagen zur Selbstsicherung oder Sicherung anderer Personen. Und nebenher werdet ihr auch euren inneren Schweinehund und einige Grenzen besser kennenlernen, während ihr einen kleinen Parkour abklettert. Idealerweise mitzubruingen: Jeans oder Arbeitshose, festes Schuhwerk, Handschuhe

Der Baum, das unbekannte Wesen

Führung von: Ute Gertenbach

Man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht, wie ein Sprichwort sagt. Wir wollen hinsehen: Alte Blicke und neue Blicke. Vielleicht gibt es noch mehr zu entdecken? Wir wollen altes Wissen wiederentdecken und neues Wissen mit nach Hause nehmen. Der Wald ist alt, kann viele Geschichten erzählen und lehren. Wir werden zuhören, hinsehen, erleben und fühlen.

Bitte an festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung denken!

DIY Siebdruck

Workshopleitung: Tarek  Wevers
Es werden Stencils mit eigenen Motiven hergestellt. So kann das Motiv mit Hilfe eines Siebes, Farbe und Rakel auf Stoff/Kleidung gedruckt werden. 

Mitzubringen der Teilnehmenden: Kleidungsstücke die Bedruckt werden sollen.

Einführung in die Elektronik/Löten für Anfängerinnen*

Workshopleitung: Tina Tonagel

In diesem Workshop geht es darum, einen Einblick in die Welt der Elektronik zu bekommen und Grundlagen des Lötens zu lernen. Nach einer kurzen theoretischen Einführung könnt ihr zwischen verschiedenen Schaltungen auswählen und zum Beispiel eine Mini-Lichtorgel, ein Kontaktmikrofon, einen Solar-Roboter oder Geräusch-Generatoren löten. Eventuell verändern/erweitern sich die diese Lötprojekte noch.

Kreise, Bögen und Ellipsen mit der Oberfräse

Workshopleitung: Silja Hüffmeier
Kreisformen mit Radienzirkel fräsen und wie das mit der Ellipse geht, schauen wir dann! Idealerweise mitzubringen: Ohrenschützer

Oberflächen mit KREIDEZEIT

Workshopleitung: Hannelore Erfurth

Eine praktische Einführung in die

- Behandlung von Holzoberflächen und Fenstern mit natürlichen Farben

- was bedeuten "natürliche Farben"?

- Shabby Chic mit natürlichen Farben

- sowie einen Überblick über Kalkoberflächen, Vorteile der Verseifung von Kalkoberflächen

Ornamente schnitzen

Workshopleitung: Lisa Strobel

Wir werden mit wenigen Schnitten in die Holzoberfläche schöne Ornamente entstehen lassen, vorher werden die Entwürfe vom Papier aufs Holz übertragen. Wer möchte kann gerne eigene Balleisen mitbringen.

Pflanzenwelt am Dörnberg

Führung von: Christine Hofmeister

Eine besondere Bedeutung haben Magerrasenstandorte innerhalb unserer, von Wäldern und landwirtschaftlichen Produktionsflächen, beherrschten Landschaft. Auf diesen unter Schutz stehenden ehemaligen Hutungen findet man eine besondere pflanzliche Vielfalt aus Gräsern, Kräutern und Sträuchern mit jahreszeitlich unterschiedlichen Blühaspekten.

Bitte an festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung denken

Sanftes Yoga zur Entspannung - 2 Stunden für Dich!

Workshopleitung: Lisa Dudeck
Nach einer kurzen theoretischen Einführung lernst du die Grundhaltungen des Yoga und einfache Atemtechniken in der Praxis kennen. Du wirst Körperempfindungen bewusst erleben. Wir üben hauptsächlich sanft und meditativ, mal auch dynamischer. Du bestimmst selbst, wie weit du dabei gehen möchtest - so sind für alle machbare Asanas (Übungen) und passende Variationen dabei! Und immer steht die Entspannung im Vordergrund. Spielend und mit Spaß an der Sache verbesserst du dein Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele -Anfänger*innen willkommen! Benötigt werden bequeme & dehnbare Kleidung, evtl dicke Socken

Schärfen von Hobel- und Stecheisen

Workshopleitung: Johanna Röh 
Bitte eigene Stechbeitel &-eisen mitbringen und soweit vorhanden auch eigene Schärfsteine 

Stammtischkämpferinnnen*

Workshopleitung:  Margaretha Eich und Vera
Fast jede* kennt die Situation: Ein rassistischer Spruch wird geäußert, und wir sind zu
perplex, um gut zu reagieren. Oder wir beobachten einen rassistischen
Vorfall in der Öffentlichkeit und wissen nicht, wie wir intervenieren
können. In dem Stammtischkämpfer*innen-Seminar können die Teilnehmenden
lernen und üben, mit solchen Situationen besser umzugehen und Position
zu beziehen. Daher machen wir mit den Teilnehmer*innen verschiedene
praktische Übungen, in denen sie erleben können, welche Strategien
funktionieren und welche nicht.

Tanzen macht glücklich!

Workshopleitung: Dörthe Aßhauer
"...und ich tanz, tanz, tanz durch die Straßen, durch die Nacht, die ganze Welt..." - Oleg and the Popovs- Tanzen ist ein Glücksgefühl. Dieses Glücksgefühl wollen wir Euch zeigen. Mit Tänzen wie Cha Cha Cha, Discofox, Rumba und eventuell noch Walzer. Und mit einigen davon könnt Ihr super jede Party peppen. Dafür braucht Ihr nicht viel, nur Lust am Tanzen und BewegenGünstig sind Schuhe ohne Gummisohlen.

Trillerpfeife bauen

Workshopleitung: Cormelia Grüble-Schwartenbeck

Wir werden Trillerpfiefen in verschiedenen Größen herstellen. Wer hat, kann etwas Werkzeug mitbringen (z.B Stecheisen bis 8 mm, Klüpfel oder Gummihammer, kleine Zwingen, Japansäge..) ist aber nicht zwingend notwendig. Arbeitskleidung ist wegen Staub und Leim ratsam. Anfängerinnen* sind willkommen !

Workshopleitung: Michelle Sachs 

Wir vergolden einen kleinen Bilderrahmen aus Holz wahlweise mit Blattgold, Blattsilber oder Schlagmetall. Es kann auch ein kleines Objekt (max. 20x20x20) aus Holz mitgebracht werden zum Veredeln. Eingerahmt werden kann Papier, welches vorher mit Schlagmetall belegt wird. Materialkosten: 20-25 Euro/Person, je nach Verbaruch an Blattmetallen

Waldbaden - Eintauchen in den Wald und Kraft tanken für Neues.

Führung von:  Martina Junghans

Ein Aufenthalt im Wald entspannt und aktiviert unsere körpereigenen Ressourcen. Bewegung an der frischen Luft, Naturgenuss und verschiedene Entspannungsübungen sind Bestandteile der Wanderung. Ziel ist es, den Stress des Alltags zu vergessen, das im „Hier und Jetzt“ sein zu genießen und sich im Einklang mit der Natur zu fühlen. Achtsamkeitswanderungen helfen dabei, die kleine Auszeit vomAlltag zu schaffen, loszulassen und Kraft zu tanken.

Bitte an festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung denken!

Vortragende: Vertreterin der Rentenversicherung 

Der Vortrag wird ein Mix aus Rente für Frauen (Kindererziehungszeiten,Pflegezeiten,Versorgungsausgleich...) und den allgemeinen Altersrenten sein. Auf Wunsch kann ich auch kurz auf selbständige HandwerkerInnen eingehen. Eine individuelle Beratung der TeilnehmerInnen ist an diesem Tag nicht möglich.