Workshops 2019:

  • Baumklettern
  • Einführung in die Elektronik/Löten für Anfängerinnen*
  • Kreise, Bögen und Ellipsen mit der Oberfräse
  • Sanftes Yoga zur Entspannung - 2 Stunden für Dich! 
  • Schärfen von Hobel- und Stecheisen
  • Tanzen macht glücklich!
  • Vergolden mit Blattgold und Schlagmetall
  • Vortrag: Altersrente
  • Themengruppen - siehe ganz unten

Die Zusammenstellung der Workshops ist noch nicht endgültig. Das heißt, es können noch Workshops dazu kommen oder wegfallen. Wenn ihr einen Workshop oder eine Themengruppe anbieten möchtet, schreibt eine Mail an workshops[at]tischlerinnen.de

Weitere Workshops folgen in Kürze !

Stand: 14.05.2019

 

 

Baumklettern

Workshopleitung: Amrei Sell
Ihr habt bei dem Workshop die Möglichkeit mit unterschiedlichen Sicherungssystemen in und auf Bäumen zu klettern. Ihr erlernt Grundlagen zur Selbstsicherung oder Sicherung anderer Personen. Und nebenher werdet ihr auch euren inneren Schweinehund und einige Grenzen besser kennenlernen, während ihr einen kleinen Parkour abklettert. Idealerweise mitzubruingen: Jeans oder Arbeitshose, festes Schuhwerk, Handschuhe

Einführung in die Elektronik/Löten für Anfängerinnen*

Workshopleitung: Tina Tonagel

In diesem Workshop geht es darum, einen Einblick in die Welt der Elektronik zu bekommen und Grundlagen des Lötens zu lernen. Nach einer kurzen theoretischen Einführung könnt ihr zwischen verschiedenen Schaltungen auswählen und zum Beispiel eine Mini-Lichtorgel, ein Kontaktmikrofon, einen Solar-Roboter oder Geräusch-Generatoren löten. Eventuell verändern/erweitern sich die diese Lötprojekte noch.

Kreise, Bögen und Ellipsen mit der Oberfräse

Workshopleitung: Silja Hüffmeier
Kreisformen mit Radienzirkel fräsen und wie das mit der Ellipse geht, schauen wir dann! Idealerweise mitzubringen: Ohrenschützer

Sanftes Yoga zur Entspannung - 2 Stunden für Dich!

Workshopleitung: Lisa Dudeck
Nach einer kurzen theoretischen Einführung lernst du die Grundhaltungen des Yoga und einfache Atemtechniken in der Praxis kennen. Du wirst Körperempfindungen bewusst erleben. Wir üben hauptsächlich sanft und meditativ, mal auch dynamischer. Du bestimmst selbst, wie weit du dabei gehen möchtest - so sind für alle machbare Asanas (Übungen) und passende Variationen dabei! Und immer steht die Entspannung im Vordergrund. Spielend und mit Spaß an der Sache verbesserst du dein Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele -Anfänger*innen willkommen! Benötigt werden bequeme & dehnbare Kleidung, evtl dicke Socken

Schärfen von Hobel- und Stecheisen

Workshopleitung: Johanna Röh 
Bitte eigene Stechbeitel &-eisen mitbringen und soweit vorhanden auch eigene Schärfsteine 

Tanzen macht glücklich!

Workshopleitung: Dörthe Aßhauer
"...und ich tanz, tanz, tanz durch die Straßen, durch die Nacht, die ganze Welt..." - Oleg and the Popovs- Tanzen ist ein Glücksgefühl. Dieses Glücksgefühl wollen wir Euch zeigen. Mit Tänzen wie Cha Cha Cha, Discofox, Rumba und eventuell noch Walzer. Und mit einigen davon könnt Ihr super jede Party peppen. Dafür braucht Ihr nicht viel, nur Lust am Tanzen und BewegenGünstig sind Schuhe ohne Gummisohlen.

Workshopleitung: Michelle Sachs 

Wir vergolden einen kleinen Bilderrahmen aus Holz wahlweise mit Blattgold, Blattsilber oder Schlagmetall. Es kann auch ein kleines Objekt (max. 20x20x20) aus Holz mitgebracht werden zum Veredeln. Eingerahmt werden kann Papier, welches vorher mit Schlagmetall belegt wird. Materialkosten: 20-25 Euro/Person, je nach Verbaruch an Blattmetallen

Vortragende: Vertreterin der Rentenversicherung 

Der Vortrag wird ein Mix aus Rente für Frauen (Kindererziehungszeiten,Pflegezeiten,Versorgungsausgleich...) und den allgemeinen Altersrenten sein. Auf Wunsch kann ich auch kurz auf selbständige HandwerkerInnen eingehen. Eine individuelle Beratung der TeilnehmerInnen ist an diesem Tag nicht möglich.