Das 30. Tischlerinnentreffen vom 12. - 15. September 2019

findet im Tagungshaus Lebensbogen in Zierenberg statt. Das Tagungshaus ist ein Kollektivbetrieb der Gemeinschaft Lebensbogen. Es befindet sich in der Mitte Deutschlands bei Kassel, eingebettet im Naturschutzgebiet Hoher Dörnberg, am Fuße der Helfensteine.

 

Unterbringung :

Es gibt mehrere Doppelzimmer, Mehrbettzimmer, Matrazenlounges und es darf auch wieder im Zelt oder PKW/BUS übernachtet werden.

 

Kosten :

Der Teilnahmebeitrag für 3 volle Tage Übernachtungen, Verpflegung und Workshops beläuft sich auf 120 – 300€ p. P. und wird nach Selbsteinschätzung der persönlichen finanziellen Lebenslage bemessen.

 

Bitte beachtet auch die Öffnet externen Link in neuem FensterMitfahrbörse auf dieser Seite, in der Mitfahrgelegenheiten angeboten werden.

 Weitere Infos zu Haus und Anreise findet ihr auch im Internet unter  

Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.tagungshaus-lebensbogen.de

Bildungsurlaub:

(Wenn du Bildungsurlaub für die Teilnahme am Tischlerinnentreffen bekommen möchtest, setze dich frühzeitig mit dem Bildungsministerium deines Bundeslandes z.B. über Internet in Verbindung, um die jeweilige Vorgehensweise zu erfahren.)

 

Das TT ist kein Bildungsurlaub. Jeder Bildungsurlaub muss von der zuständigen Landesbehörde genehmigt sein. Als bundesweite Veranstaltung müssten wir in allen Bundesländern dementsprechende Anträge stellen. Natürlich fristgerecht mindestens drei Monate vor Veranstaltungsbeginn. Hierfür fallen Kosten an und die Frage ob wir als freie Organisation überhaupt in anerkennungswürdige Kategorien fallen, ist fraglich. Mehr zum Thema findet Ihr unter http://www.bildungsurlaub.de/home.html"