Forum der Holzfachfrauen

Hier gibt es die Möglichkeit, Beiträge zu verschiedenen Themen zu lesen oder selbst einen Beitrag zu verfassen. Übrigens: wir freuen uns auch über den Austausch mit Männern. Seid alle herzlich eingeladen, unser Forum zu bereichern.

Zur Anmeldung

 

Schreinereihandwerk - schon lange keine Männerdomäne mehr

Hallo liebe Gemeinde,

dass das traditionelle Schreinereihandwerk schon lange nicht mehr nur allein von Männern dominiert wird, dürfte hinreichend bekannt sein. Die selbstbewusste Frau von Heute hat sich auch in Männerberufen niedergelassen und schafft gleiche Arbeit bei gleicher Qualität. Ich bin zwar keine Schreinerin, habe aber die Leidenschaft für mich entdeckt, gebrauchtes Mobiliar - insofern möglich - selbst herzustellen bzw. aufzubereiten. Als ich noch in München gelebt habe war ich erstaunt, dass sich dort viele Frauen in der Branche selbstständig gemacht und sprichwörtlich "ihren Mann gestanden haben". In einschlägigen Foren für Schreinerei habe ich [url=http://www.schreinerei-merkl.de/schreinerei-muenchen.htm]Frau Merkl[/url] und [url=http://www.schreinerinmuenchen.d]Frau Haller[/url] kennengelernt, die beide eigene Unternehmen in der Schreinerei-Branche bei München erfolgreich führen. Mittlerweile bin ich nach Köln verzogen und bin auch hier schon mit Frauen in Kontakt gekommen, die ähnlichen Werdegang eingeschlagen haben. Wie sind Eure Erfahrungen? Habt ihr Bekannte oder Freunde, die ähnlichen Richtung eingeschlagen haben?

FrauundStark
Mitglied seit 12. 02. 2015
1 Beiträge

...habe gerade einen interessanten Artikel zu diesem Thema gefunden:
http://missy-magazine.de/2014/08/22/wenn-das-holz-arbeitet/

Michal
Mitglied seit 01. 03. 2010
26 Beiträge